Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk  русский  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner

Für wen ist das EndoProthetikZentrum da?

Im EndoProthetikZentrum Speyer werden künstliche Knie- und Hüftgelenke eingesetzt.
Wir legen für jeden Patienten die individuell beste Behandlung fest und suchen das für ihn persönlich passende Implantat aus.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Betreuung von Patienten mit Begleiterkrankungen wie beispielsweise Dialysepatienten, Patienten mit Tumorerkrankungen oder koronaren Herzkrankheiten.

Da das Knie und die Hüfte sehr komplexe Gelenke sind, stimmen wir die Behandlung auf die anatomische Grundform des Patienten ab und wählen die geeignete, möglichst muskelschonende Operationstechnik aus. Bei der Auswahl des Implantates spielen Faktoren wie Knochenform und -Qualität oder Grunderkrankungen eine wichtige Rolle. Die Schonung der Muskulatur und Sehnen ist uns ein wichtiges Anliegen, so dass Patienten so bald wie möglich in ihren Alltag zurückkehren können.

Erfahrung und Kontrolle: Sicherheit geht vor!

Studien belegen, das erfahrene Operateure weniger Fehler machen als unerfahrene und dass die Fehlerquote im Team niedriger liegt als bei allein tätigen Chirurgen. Das EndoProthetikZentrum Speyer garantiert, dass der Gelenkchirurg über eine nachgewiesene Erfahrung auf dem Gebiet der Endoprothetik verfügt. Außerdem verfügen die Hauptoperateure im Zentrum über die Zusatzbezeichnung "Spezielle Orthopädische Chirurgie". Auch das Pflegepersonal und die Physiotherapeuten im EndoProthetikZentrum verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Behandlung und Nachsorge der Patienten.

Das EndoProthetikZentrum hält verschiedene Endoprothesensysteme vor, um auch bei Wechseloperationen, Knochen- oder Weichteildefekten die für den Patienten individuell optimalen Implantate wählen zu können. Die Auswahl der Implantate erfolgt nach wissenschaftlichen Kriterien, um eine hohe Qualität zu garantieren.

Darüber hinaus gelten für das Zentrum strenge Qualitätsindikatoren, jede Behandlung wird genau dokumentiert, wissenschaftlich ausgewertet und durch ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen kontrolliert.

© Diakonissen Speyer-Mannheim