Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größer

Contentnavigation

Projekt
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Zusammenführung der beiden ehemalig selbständigen Krankenhäuser  Krankenhaus der Evangelischen Diakonissenanstalt Speyer und Stiftungskrankenhaus Speyer GmbH der Stadt Speyer an einem Standort

Bauherr
Evangelische Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim K. d. ö. R., Gesellschafter der Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer gemeinnützige GmbH

Bauzeit
2011 bis 2015

Planungsbeginn
2006

Gesamtinvestitionen
circa 48,5 Millionen Euro, davon trägt das Land Rheinland-Pfalz circa 30,4 Millionen Euro

Ziel

  • Ausbau der medizinischen Leistungen
  • Verstärkung der interdisziplinären Zusammenarbeit der Fachabteilungen
  • Nutzung medizinischer und technischer Synergien

Bruttogeschossfläche Neubau
Ca. 22.400 m², davon 16.500 m² Neubau Funktionstrakt, Erweiterung Bettentrakt

Architekten
sander.hofrichter architekten, Ludwigshafen

Bauzeitenplan
© Diakonissen Speyer-Mannheim