Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größer

Contentnavigation

29. Januar 2012


Richtfest

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus

Fast genau ein Jahr nach dem ersten Spatenstich für den Neubau feierten Mitarbeitende der Diakonissen Speyer-Mannheim und der beteiligten Baufirmen sowie Nachbarn des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Richtfest.

Die Baumaßnahme zur Zusammenführung der beiden Standorte des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses verlaufe nach Plan und ohne Probleme betonte Polier Detlef Lichte von der Firma Riedelbau bei seinem Richtspruch. Mittlerweile ist der Rohbau des zweigeschossigen Funktionsbereiches sowie des fünfgeschossigen Bettentrakten mit einer Gesamtgrundfläche von über 16.000 m² fast abgeschlossen. Bis zur Einweihung im Frühjahr 2015 stehen nun vor allem Innenausbauten und Umzüge an. Besonders die Verlegung des Haupteingangs und der Ambulanzen an die Paul-Egell-Straße erfordert organisatorisches Geschick, Einsatz und Verständnis der Mitarbeitenden. Ihnen dankte Pfarrer Dr. Werner Schwartz, Vorsteher der Diakonissen Speyer-Mannheim, dafür, dass sie sich trotz gelegentlicher Störungen durch die Baumaßnahme gewohnt aufmerksam und konzentriert um die Patienten kümmerten.
Die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten hob Architekt Linus Hofrichter vom Ludwigshafener Architekturbüro Sander Hofrichter hervor. Er freue sich, dass das Krankenhaus ein traditionelles Richtfest ausrichte, so Hofrichter, die Arbeiter hätten es sich verdient. Dass er selten eine so gut organisierte und funktionierende Baustelle gesehen habe, betont auch Krankenhausgeschäftsführer Werner Vogelsang. Man sei bislang im Zeit- und Kostenplan und freue sich, dass auch zahlreiche lokale und regionale Firmen an der Baumaßnahme beteiligt seien.
Eine Besonderheit konnte zum Richtfest auch noch präsentiert werden: Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus gehört zu den ersten Krankenhäusern in Deutschland, die nach Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert werden. Es erhielt Anfang Oktober anlässlich der EXPO REAL in München ein entsprechendes Vorzertifikat. Krankenhausgeschäftsführer Werner Vogelsang erklärt: „Als Green Hospital stellen wir sicher, dass wir nachhaltig bauen im Interesse der Umwelt, der Mitarbeitenden und der Patienten.“

© Diakonissen Speyer-Mannheim