Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner
Diakonissen Speyer-Mannheim

    Freitag, 2. März 2018, 19.00 Uhr


    Lesung: Harald Schneider liest aus neuem Palzki-Krimi

    Diakonissen Bethesda Landau

    Am 2. März liest der bekannte Pfälzer Krimi-Autor Harald Schneider in Diakonissen Bethesda Landau aus seinem neuen Krimi.

    Ab 19.00 Uhr begleitet der gebürtige Speyerer die Besucher in der Landauer Bodelschwinghstraße 27 auf einer spannenden Reise durch das neuste Abenteuer seines legendären Kriminalhauptkommissars Reiner Palzki. Dieses Mal führt der Fall Kommissar Palzki zu einem besonders eindrucksvollen Schauplatz – dem Hambacher Schloss.
    „Hambacher Frühling“ lautet der Titel des 15. und damit aktuellsten Bandes der Palzki-Reihe von Harald Schneider. Bei einer spannenden Reise durch die Pfalz erfahren die Leser mit viel Spannung und Witz, wie Kommissar Palzki die Ermittlungen zu seinem neusten Fall aufnimmt.

    Einlass ist um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten des Hospizes für Landau und die Südliche Weinstraße sind willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

    © Diakonissen Speyer-Mannheim