Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner
Diakonissen Speyer-Mannheim

    Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

    Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg

    Seit 1859 betreuen Diakonissen kranke Menschen, 1907 wurde das erste Krankenhaus der Evangelischen Diakonissenanstalt eingeweiht, 1967 der moderne achtstöckige Neubau, der seitdem zahlreiche bauliche und medizinische Erweiterungen und Modernisierungen erfahren hat. 2004 fusionierte das damalige Diakonissenkrankenhaus mit dem städtischen Stiftungskrankenhaus zum Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus, das heute an zwei Standorten mit 416 Betten und 22 tagesklinischen Plätzen eine Rundumversorgung auf höchstem medizinischen und technischen Niveau bietet. 

    Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer ist seit 2009 Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.


    Unser Krankenhaus der Regelversorgung ist spezialisiert auf den Gebieten

    • Allgemein- und Visceralchirurgie
    • Gefäßchirurgie
    • Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Kardiologie und Geriatrie
    • Gynäkologie und Geburtshilfe
    • Kinder- und Jugendmedizin
    • Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall-, Schmerz- und Palliativmedizin.

    Als Standort des Brustzentrums Speyer und des Darmzentrums Speyer bieten wir Patienten mit der Diagnose Brustkrebs oder Darmkrebs in enger Kooperation mit niedergelassenen Fachärzten und Kliniken der Region eine individuelle Behandlung nach neuesten Richtlinien und Erkenntnissen auf höchstem medizinischen Niveau.

    Das Gefäßzentrum Speyer ist nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie anerkannt und zertifiziert, und unser Krankenhaus ist Standort des Gefäßzentrums Oberrhein.

    In unserem 2008 eingeweihten Herzkatheterlabor werden 24 Stunden am Tag akute Herzinfarkte behandelt und die Klinik für Innere Medizin/ Kardiologie wurde durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie als Chest Pain Unit zertifiziert.

    Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist die geburtenstärkste Klinik in Rheinland-Pfalz und besitzt gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin die Anerkennung als Perinatalzentrum mit der höchsten Versorgungsstufe (Level 1).

    © Diakonissen Speyer-Mannheim