Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner
Diakonissen Speyer-Mannheim

    Über uns - Zahlen, Daten, Fakten

    Wussten Sie, dass...

    • Diakonissen Speyer-Mannheim ein großes sozial-diakonisches Unternehmen ist, das in Speyer, Landau, Ludwigshafen, Mannheim, Neustadt, Kaiserslautern, Kirchheimbolanden und Homburg Krankenhäuser, Seniorenzentren, Einrichtungen für Kinder- und Jugendliche sowie Menschen mit Behinderung, Schulen und ein Hospiz betreibt?
    • das Unternehmen auf die Tradition der Diakonissenschwesternschaft in Speyer seit 1859 und in Mannheim seit 1884 zurückgeht?
    • die Diakonissen Speyer-Mannheim 2013 eine Bilanzsumme von rund 292 Millionen Euro, Umsatzerlöse in Höhe von 198 Millionen Euro erwirtschaftet und ca. 134 Millionen Euro in Personal aufgewendet haben?
    • die Diakonissen Speyer-Mannheim über 4.200 Mitarbeitende beschäftigen?
    • sich über 350 ehrenamtlich Mitarbeitende in den Einrichtungen der Diakonissen Speyer-Mannheim engagieren?
    • sich die Mitarbeitenden in zahlreichen Fortbildungen kostenfrei weiterbilden können?
    • die Diakonissen Speyer-Mannheim Mitglied im Netzwerk Betriebliche Gesundheitsbildung sind und ihren Mitarbeitenden auch darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten bieten, sich an sportlichen Events zu beteiligen?
    • die Diakonissen Speyer-Mannheim sich in Netzwerken zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf engagieren und eine Betriebskindergartengruppe unterhalten?
    • mehr als 20 Diakonissen im Feierabend im Mutterhaus in Speyer leben?
    • es eine Ethikberatung gibt, die bei akuten ethischen Fragestellungen in den Einrichtungen aktiv wird?
    • es seit 2007 die Diakonissen-Stiftung für Seelsorge und Betreuung gibt, die seelsorgerliche Projekte in der Tradition der Diakonissen in den Einrichtungen fördert?
    • in den Einrichtungen regelmäßig Gottesdienste und Andachten stattfinden?
    • evangelische und katholische Pfarrerinnen und Pfarrer für Patienten und Bewohner da sind?
    • die Diakonissen Speyer-Mannheim jedes Jahr am ersten Sonntag im September das traditionelle Jahresfest im Park des Mutterhauses in Speyer feiern?
    • die Diakonissen Speyer-Mannheim jährlich im Sommer ein Betriebsfest für alle Mitarbeitenden veranstalten?
    • das Hospiz im Wilhelminenstift 1996 als erstes stationäres Hospiz in Rheinland-Pfalz eröffnet wurde?
    • 2004 das Diakonissenkrankenhaus mit dem städtischen Stiftungskrankenhaus in Speyer fusioniert hat?
    • seit 2013 die Diakonissen Speyer-Mannheim die alleinige Trägerschaft des Diakonissenkrankenhauses Mannheim übernommen haben?
    • jährlich über 100.000 Patienten die Krankenhäuser der Diakonissen Speyer-Mannheim in Speyer und Mannheim aufsuchen?
    • das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer mit rund 2.300 Geburten pro Jahr die geburtenstärkste Klinik in Rheinland-Pfalz und der Metropolregion ist?
    • einige Ärzte des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer in der Focus-Ärzteliste geführt werden?
    © Diakonissen Speyer-Mannheim