Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größer

Wer kann sich bewerben?

Wir freuen uns über Bewerber, die folgende Vorraussetzungen für die Ausbildung mitbringen:

  • gesundheitliche Eignung (psychisch und physisch stabil und belastbar)
  • einen Realschulabschluss oder einen andere gleichwertige, mindestens zehnjährige abgeschlossene Schulausbildung 
  • einen Hauptschulabschluss, zusammen mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung 
  • eine mit mindestens gut abgeschlossene einjährige Ausbildung als Krankenpflegehelferin /Krankenpflegehelfer oder Altenpflegehelferin/Altenpflegehelfer 
  • erwünscht ist ein Nachweis über mehrwöchige Pflegepraktika

Ihre Bewerbung sollte frühestens 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn, spätestens mit dem letzten Halbjahreszeugnis erfolgen.

Folgende Punkte sollten Ihre Bewerbungsunterlagen beinhalten:

  • Bewerbungsschreiben mit beruflicher Motivation
  • Lebenslauf mit Konfessionsangabe und Nennung sozialen Engagements
  • Lichtbild
  • Abschlusszeugnisse / aktuelles Schulzeugnis
  • Praktikumsbescheinigungen

Zusätzliche Information für Bewerber für die Altenpflegeausbildung
Vorraussetzung für die Aufnahme in die Ausbildung ist ein Ausbildungsvertrag mit einem Träger einer stationären Altenhilfeeinrichtung oder einem ambulanten Pflegedienst.

Die schulische Ausbildungsstätte entscheidet in Absprache mit dem Ausbildungsträger über die Aufnahme in die Modellausbildung.
Sollten Sie Interesse an der Regelausbildung zur Altenpflege haben, finden Sie hier weitere Informationen:

Weitere Informationen
© Diakonissen Speyer-Mannheim